5. Juni Genderidentitäten in der Sammlung der Kunsthalle zu Kiel

Genderidentitäten in der Sammlung der Kunsthalle zu Kiel

5. Juni 2019, 18 Uhr, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

 

Eintritt frei!

Ausgangspunkt des Ausstellungsgesprächs sind ausgewählte Werke aus der Sammlungspräsentation
STREIFZÜGE DURCH DIE SAMMLUNG - VON EXPRESSIONISMUS BIS LIEBE der Kunsthalle zu Kiel.
Die beiden Themenkabinette MÄNNER und FRAUEN folgen in ihren Titeln dem binären Rahmen der Mehrheitsgesellschaft. Aufgebrochen wird dieser jedoch durch die Werkauswahl - die Konstruiertheit von gesellschaftlichen Einordnungen sowie die Dominanz von Fremdbildern wird deutlich.
Gerne diskutieren und philosophieren wir anschließend bei einem Getränk im Café.

Bitte mit Voranmeldung: muriel.meyer@kunsthalle-kiel.de
---
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Queeren Themenwochen 2019! Die Queeren Themenwochen werden vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren gefördert und finden im Rahmen des Aktionsplans "Echte Vielfalt" statt.

Weitere Informationen:
www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Vielfalt/vielfalt_node.html

www.queer-hsg.uni-kiel.de

www.echte-vielfalt.de